Mi, 23. April 2014

small town
bluesman's blog

Small Town Bluesman

Romane • Gedichte • Texte • Kommentare

Ödnis

2006

Ich hätte täglich Zeit
zu schreiben. Aber nichts
zu sagen.

“Es ist alles schon gesagt, aber nicht von jedem!”
Immer mehr ödet mich
das Leben draußen an. Mir
reicht schon die kleine Stadt mit ihrem
sinnlosen Getue, um sofort in mein Dorf
zu fliehen.

Alles Schöngeistige wie die
Beschreibung eines Hundespaziergangs in den
Feldern ist mir
zu blöd. Soll ich schreiben,
dass bei meinem letzten Eroberungsversuch
eines Weibes der mit den zwei Häusern
über den Hartz4-Empfänger
triumphiert hat? Immerhin hat er nun
auch ihre beiden netten, nervigen kleinen Kinder mit dabei.

Ich sage nicht mal, dass
alles Scheisse ist.
Aber du kannst nicht alles haben.
Kneipenerlebnisse ohne Saufen
geht nicht, aber alles, was ich von der Welt da draussen sehe,
macht mich nicht an. Ich habe eben
fast alle Fussball-WM-Spiele angeschaut.
Was für eine Ödnis.

Dieser kulturelle Ruin umfasst alles. Mach nur
den Fernseher an. Da ist es wieder, der
Ausverkauf, die Leere, der
Tod mitten im Leben.
Schön war der Frieden zwischen
all den Fussballfans, aber schon der Fanatismus.

Ich würde eine Million opfern, nur um nicht
mitten zwischen dieser
johlenden Menge zu stehn. Selbst, wenn dabei
was zu ficken abfallen würde.